Fotokurse – Workshops

INFO ZU COVID:

ALLE KURSE WERDEN UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER CORONASITUATION DURCHGEFÜHRT. SOLLTEN TERMINE DESHALB NICHT STATTFINDEN KÖNNEN, WERDEN DIESE VERSCHOBEN. ANZAHLUNGEN UND GUTSCHEINE BLEIBEN UNBEGRENZT GÜLTIG.

FÜR JEDEN WIRD EINE LÖSUNG GEFUNDEN. GGF. CORONABEDINGT KURS AUCH MIT NUR EINER PERSON.

Beim Fotografieren hat jeder seine ganz persönliche Herangehensweise, um sein Ziel möglichst gut und richtig umzusetzen. Ferner gibt es in der Fotografie eine große Vielzahl einzelner Interessenschwerpunkte, zum Beispiel die Tier-, Landschafts-, Makro- oder Nachtfotografie….
Makrofotografie hat zudem den Vorteil, dass man nicht erst reisen muss, weil kostenlose Foto-Modelle direkt vor der Haustür warten.

Aufgrund des breiten Themenspektrums ergeben sich für den Fotografen häufig Unsicherheiten und Fragen, bei denen ihn auch die Lektüre von Fotobüchern und das Lesen von online-Beiträgen oder ein online-Fotokurs nicht mehr weiterbringen. Praktische Erfahrung eines Ansprechpartners im Seminar ist dann gefragt. Ich führe Fotoworkshops zu den unterschiedlichsten Themen der digitalen Fotografie durch und gebe natürlich an, was dafür das richtige Zubehör, z.B. für Langzeitbelichtung, ist. Um dabei jeden Fotokursteilnehmer bestmöglich individuell unterstützen zu können, ist die Zahl der Teilnehmer je Fotoworkshop auf maximal 6 begrenzt.

Ich finde es spannend, mein Wissen und meine Leidenschaft für die Fotografie mit anderen zu teilen und es macht mir Freude sie darin zu unterstützen, ihre eigene fotografische Entwicklung voranzubringen. Gleichzeitig inspiriert mich der Austausch mit anderen Fotografen bei der Umsetzung meiner eigenen Ideen.

 

Fotokurse 2021 für gemeinsame Erlebnisse


04. April - Anfängerkurs

5 Stunden für 75,00€

weiterlesen
11. April - Makro- und Landschaftsfotografie

mit Buschwindröschen als Motiv


5 Stunden für 75,00€

weiterlesen
06. Juni - Bildgestaltung
anhand der Mohnblüte


5 Stunden für 75,00€


weiterlesen
11. Juli - Gewusst wie! 1

Drei Beispiele
zum Nachfotografieren


5 Stunden für 75,00€


weiterlesen
01. August - Grundsätzliches zur Nachbearbeitung am PC

5 Stunden für 75,00€



weiterlesen
15. August - Gewusst wie! 2

Zwei Beispiele zum Nachfotografieren


5 Stunden für 75,00€



weiterlesen
22. August Landschaftsfotografie

in der Heide


4 Stunden für 60,00€

weiterlesen
24. Oktober Herbstimpressionen

5 Stunden für 75,00€

weiterlesen

Interesse? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Info: Alle Fotokurse finden grundsätzlich in Basdorf und Wandlitz -also vor Ort- sowie themenabhängig im Barnim und in dem gedachten Dreieck zwischen Oranienburg, Bernau und Berlin statt.

So werden z.B. Fotoworkshops für Landschaftsfotografie und Naturfotografie eher im Naturschutzgebiet bei Mühlenbeck, hingegen Kurse für Architekturfotografie oder Streetfotografie am Besten in Städten und Seminare zur Bildbearbeitung zweckmäßig am Computer durchgeführt. Dies schließt natürlich nicht aus, dass zukünftig ein Kurs für Fotografie themenbezogen auch weiter entfernt, im Modus einer Fototour oder Fotoreise, stattfinden kann.

Während der Kurse werde ich oft nach meiner Vorgehensweise in bestimmten Fällen gefragt oder erhalte willkommene Hinweise auf interessante Motive, die dann immer in meinem Kopf zunächst ein Bild entstehen lassen.

Denn: Fotografie funktioniert nicht ohne vorherige Überlegung. Sofortiges losfotografieren führt oftmals in eine Sackgasse mit langweiligen Fotos, die nicht zum Nachdenken anregen oder gar von Motiven überhäuft sind. Zielführender ist eine vorherige gedankliche Investition in die für die jeweilige Situation richtig eingestellten Grundwerte und den Bildaufbau. Dann erst folgt das Herangehen an unterschiedliche Möglichkeiten und Perspektiven, um tatsächlich nur das Wesentliche in Szene zu setzen und so abschließend das bestmögliche Foto zu kreieren.

Bekanntlich trägt auch das bessere Fotolicht am Morgen und am Abend nicht unerheblich zum Gelingen eines guten Fotos bei. Niemals vergessen werden sollte der Umstand, dass der spätere Betrachter des Bildes nicht dabei war, ihm also jegliche Information darüber fehlt, was rings herum noch zu sehen oder wie z.B. Der Geruch… war. Der kleine Ausschnitt des Fotos wird für ihn sonst schnell nichtssagend, während der Fotograf ja das Gesamtbild vor dem geistigen Auge hat.

Fazit: Es gibt noch vieles mehr zu bedenken und ich freue mich schon jetzt auf unsere gemeinsame Arbeit mit schönen Erlebnissen.

Eine Übersicht bereits durchgeführter Kurse finden Sie unten. Diese werden zukünftig wiederholt, lassen Sie sich bei Interesse auf die Warteliste setzen.

Sie suchen ein anderes Fotokursthema, haben Ideen und Wünsche für einen Fotolehrgang oder ein spezielles Fotoseminar, wissen nicht welcher Fotokurs für Einsteiger, Anfänger oder Fortgeschrittene besser geeignet ist? Zögern Sie nicht, mich danach zu fragen.

Aktuellen Fotoworkshop verpasst?
Da lässt sich vielleicht noch was machen…

vorherige Fotoworkshops


  • Grundlagenwissen Fotografie + Kameraeinstellung (Fotografische Zusammenhänge verstehen und sicher anwenden Blende, ISO, Zeit… und Bildgestaltung)
  • Wissensaufbau
    (Nicht teure Technik, sondern Wissen macht bessere Fotos)
  • Nah-, Detail- und Makrofotografie
    (Nah dran der Natur Blüten, Insekten… Motive sehen lernen)
  • Sonnenuntergangsstimmungen
    richtig belichtet (Tipps und Tricks vor Ort)
  • Langzeitbelichtung
    (Wolken, Wasser…)
  • Spezialkurs Filtertechnik
    (Pol-, Grau-, Verlaufsfilter… motivabhängig richtig eingesetzt)
  • Kreative Gestaltungstechniken
    (Spezialkurs „Kamera in Bewegung“ Wischbilder & Co.)
  • Grundlagenwissen Bildbearbeitung
    (Grundsätzliches zur Nachbearbeitung am PC)
  • Reisefotografie (Tipps & Tricks für unterwegs)
  • Erlebnis Mohnblüte (Verschiedene Perspektiven fotografisch entdecken, Makro bis …)
  • Charakterportraits in Schwarz-Weiss
  • Haustiere (spannend in Szene gesetzt)
  • Wetterfotografie im November
  • Bildgestaltung (Analyse von Bildern, Gestaltungstechniken gezielt einsetzen)
  • Fotowanderung (Fotografieren mit praktischer Hilfestellung)